Weingut Schmitt-Weber auf Facebook Weingut Schmitt-Weber auf instagram

Im Herzen Europas

Wussten Sie, dass Deutschland das zweitwichtigste Anbaugebiet für den Grauburgunder ist?

Wussten Sie, dass ein Promille des deutschen Anbaugebiets für Grauburgunder im Saarland liegt? 

Wussten Sie, dass der beste Grauburgunder für das Jahr 2014 aus dem Saarland kommt - getreu dem Saarland-Slogan: Großes entsteht immer im Kleinen? 

Dann seien Sie herzlich Willkommen an der saarländischen Obermosel, in der Öffnet externen Link im aktuellen FensterGemeinde Perl im Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Luxemburg. 

Das Saarland als kleinstes Flächenland in Deutschland freut sich über genau ein Weinanbaugebiet. Allerdings nicht an der Saar, sondern an der Mosel. Deshalb sind saarländische Weine Mosel-Weine. 

Wenn das Saarland dank seiner Lage das Herz von Europa ist, dann ist die Gemeinde Perl die Herzkammer. Bis zur französischen Grenze vor Apach sind es weniger als tausend Meter, zum luxemburgischen Schengen ebenfalls. 

Und ja, es ist genau das (!) Schengen. Hier ist am 14. Juni 1985 das weltberühmte Schengen-Abkommen unterschrieben worden - auf einem Schiff auf der Mosel. Die Folge: Öffnung der Grenzen in Europa. Hier in dieser Region schlägt also in der Tat das Herz des Kontinents.
Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.schengen-tourist.lu

Wer dieses besondere Dreiländereck Europas kennenlernen will, der wählt am besten den prämierten Wanderweg namens "Panorama-Weg" Öffnet externen Link im aktuellen Fensterwww.tourismus.saarland

oder noch besser: Er schließt sich einer Öffnet internen Link im aktuellen Fensterkulinarischen Dreiländer-Wanderung des Weinguts Schmitt-Weber an.

Wer die Region auf dem Effeff kennt, ist Winzer Thomas Schmitt. Er bringt es seinen Gästen im Weinkeller gern mit diesem Dreiklang auf den Punkt: "Hier haben unsere Großeltern gegeneinander gekämpft. Hier haben unsere Eltern nebeneinander gewohnt. Hier gehen unsere Kinder gemeinsam zur Schule."