Weingut Schmitt-Weber auf Facebook Weingut Schmitt-Weber auf instagram

Vita

Thomas Schmitt, geb. 1965 in Mettlach

1980 bis 1982 Weinbaulehre in Frankweiler bei Landau, Pfalz

1980 Vermarktung mit 33 Prozent Traubenverkauf, 33 Prozent Fassweinverkauf sowie 33 Prozent Flaschenweinverkauf 

1980 Aufstockung der Rebfläche von 3,5 auf 4,5 ha 

1982- 1983 Letztes Lehrjahr im elterlichen Betrieb 

1983 Gesellenprüfung in Neustadt an der Weinstraße 

1984 Einzige Goldmedaille des Saarlandes durch einen Qualitätsanbauversuch 

1984 bis 1985 Besuch der Weinbaufachschule Trier mit Abschlussprüfung zum staatlich anerkannten Weinbauwirtschaftler 

1985 Fasskellerbau 

1986 bis 1989 Meisterschule Würzburg, Franken 

1993 Hochzeit mit Tanja, geb. Brittnacher 

1995 Übernahme des elterlichen Betriebs 

1996 Aufstockung der Rebflächen auf 6 ha 

1997 Vermarktung mit 100 Prozent Flaschenweinverkauf 

2005 Durchführung der ersten kulinarischen Dreiländerwanderung 

2007 Anstieg der Rebflächen auf 8 ha 

2010 Erster Jahrgang der Premiumserie 1725 

2012 Erster Jahrgang der Weinbergspatenschaft, 7 Reihen im oberen Perler Hasenberg 

2013 Anstieg der Rebflächen auf 14 ha 

2013 Erste Aufnahme im Gault&Millau mit einer „Roten Traube" 

2014 Umbau und Modernisierung der Fasskellerräume zur Weinmanufaktur 

2014 Erweiterung der Weinbergspatenschaft auf 13 Reihen im oberen Perler Hasenberg 

2014 Auszeichnung für den besten Grauburgunder Deutschlands durch das Deutsche  Weininstitut, Mainz 

2014 Erster Jahrgang der Lagenweine 

2014 Neue Wege im Social-Media-Marketing durch Katharina 

2016 Neues Corporate Design, u.a. mit neuen, einheitlichen Etiketten, Relaunch der Internetseite